Wie in Sätzen

Many translated example sentences containing "in Sätzen beschreiben" – English-German dictionary and search engine for English translations.
Bei wieSätzen entscheiden Wortart, Bedeutung und allen voran der Satzbau über die korrekte Kommasetzung. Wir zeigen drei Kontexte ohne Kommata, vier Beispiele mit Kommas vor wie sowie einen Fall mit optionaler Kommasetzung.
Sätzen translation in German – English Reverso dictionary, see also 'schätzen, säen, salzen, samten', examples, definition, conjugation
Translations in context of "in Sätzen" in German-English from Reverso Context: Diese Pfeile für Armbrüste werden in Sätzen von zwölf verkauft. Translation Context Grammar Check Synonyms Conjugation

Mit dem Vergleichswort wie werden Gemeinsamkeiten zwischen Gegenstände, Personen oder Situationen beschrieben. Etwas ist genauso wie das andere. Ich bin genauso groß wie mein Bruder. Der Apfel ist so groß wie eine Orange.

Wie Satz Beispiel

Sie ist so groß wie ich. Er ist nicht so groß wie sie. Das Buch ist so teuer wie das andere. Wein trinke ich nicht so gern wie Bier.

Wie in Sätzen

Wie oder als Sätze

Dieses Insekt sieht eher aus wie eine Biene, als wie eine Wespe. Ausformuliert lautet der Satz: Dieses Insekt sieht eher aus wie eine Biene, als dass es aussieht wie eine Wespe. Diese Farbe sieht eher aus wie blaue Farbe, als wie grüne Farbe.
CachedSimilar

Wann verwendet man wie

Wann wird das Wort 'wie' benutzt Dieses Wort wird in der deutschen Sprache genutzt, um in einem direkten Vergleich eine Gleichwertigkeit auszudrücken. Wir benutzen das Wort 'wie' also, wenn wir zum Ausdruck bringen möchten, dass etwas genauso schnell/schön/gut/…

Wo sagt man als wie

Die Vergleichspartikel als drückt standardsprachlich Ungleichheit aus, die Vergleichspartikel wie dagegen Gleichheit. Daher steht nach einem Komparativ immer als, nicht wie: Die Welt ist tief und tiefer als der Tag gedacht (Nietzsche), mehr als genug, eine härtere Strafe[,] als die Elevin zu verbannen.

Wie im Satz

Es muss ein Komma vor ‚wie' stehen, wenn ‚wie' in einem Satz die Funktion eines Bindewortes hat. Das bedeutet, mit dem Bindewort ‚wie' wird ein Nebensatz eingeleitet und dieser durch ein Komma vom Hauptsatz abgegrenzt. Beispiel: ‚wie' als Bindewort Es ist zum Fremdschämen, wie sich meine Kollegin beim Chef einschleimt.

Wie oder als Eselsbrücke

Die perfekte Eselsbrücke: Beim Wort als, ist das „l“ größer als das „a“, also ungleich. Bei wie sind alle Buchstaben auf der gleichen Höhe, es wird also bei Gleichheit verwendet. Viel Spaß beim Anwenden von als und wie! Unsere Sprachexperten garantieren, dass du richtig Sprachen lernst!

Wie vergleiche Beispiele

Mit dem Vergleichswort wie werden Gemeinsamkeiten zwischen Gegenstände, Personen oder Situationen beschrieben. Etwas ist genauso wie das andere. Ich bin genauso groß wie mein Bruder. Der Apfel ist so groß wie eine Orange.

Wie oder als

Das Wort „als“ wird verwendet, wenn beim Vergleichen etwas unterschiedlich ist. Das Wort „wie“ beschreibt dagegen, wenn etwas gleich ist. Folgende Beispiele können dir bei der Unterscheidung helfen: Anna ist schneller als Tim.

Wie als Dialekt

Deren Verwendung ist in der deutschen Standardsprache eindeutig aufgeteilt: 1) als wird in Vergleichssätzen verwendet, die Ungleichheit ausdrücken (Komparativ): Mein Bruder ist größer als ich. 2) wie wird in Vergleichssätzen verwendet, die Gleichheit ausdrücken (Positiv, Äquativ): Meine Schwester ist so groß wie ich.

Wie als Fehler

Ein häufig gemachter Fehler – auch in der Umgangssprache – ist die Verwechslung von wie und als. Die beiden Wörter werden vor allem bei Vergleichen oftmals falsch angewendet. Generell kann man sich die folgende Faustregel einprägen: genauso wie – anders als.

Wie zum Beispiel

Mit wie zum Beispiel leitest du eine nähere Erläuterung ein. Du machst eine Aussage und fügst dann noch ein Beispiel an, das deine Aussage näher erläutert: Ich mache Urlaub in warmen Ländern [ , ] wie zum Beispiel Spanien oder Portugal.

Wie Or als

Wie: drückt Gleichwertigkeit aus. Etwas ist genauso wie etwas anderes. Als: drückt einen Unterschied aus. Etwas ist also mehr (oder weniger) als etwas anderes.

Wie ist es richtig als oder wie

Wie: drückt Gleichwertigkeit aus. Etwas ist genauso wie etwas anderes. Als: drückt einen Unterschied aus. Etwas ist also mehr (oder weniger) als etwas anderes.

Wie oder als Grammatik

Als oder wie – Unterschied

Das Wort „als“ wird verwendet, wenn beim Vergleichen etwas unterschiedlich ist. Das Wort „wie“ beschreibt dagegen, wenn etwas gleich ist.

Wie und als Regel

Wie: drückt Gleichwertigkeit aus. Etwas ist genauso wie etwas anderes. Als: drückt einen Unterschied aus. Etwas ist also mehr (oder weniger) als etwas anderes.

Wie und als Vergleich

Das Wort „als“ wird verwendet, wenn beim Vergleichen etwas unterschiedlich ist. Das Wort „wie“ beschreibt dagegen, wenn etwas gleich ist. Folgende Beispiele können dir bei der Unterscheidung helfen: Anna ist schneller als Tim.

Kann man als wie sagen

Die Als-wie-Kombination hat zwar sehr viele Fans, ist aber falsch – sehr falsch. Genauso ist es bei „Ich bin größer wie du“. Wird in einem Satz eine Ungleichheit thematisiert, verwendet man „als“, also „Klaus ist größer als Tim“. Das Wort „wie“ drückt eine Gleichheit aus, z.

Wie Satz Komma

Du musst ein Komma vor ‚wie' setzen, wenn mit ‚wie' ein Nebensatz eingeleitet wird und daher ein Verb folgt. Das gilt für drei Fälle. Du darfst kein Komma vor ‚wie' setzen, wenn in einem Satz nach ‚wie' kein Verb folgt oder ‚wie' anstelle von ‚und (auch)' für eine Aufzählung verwendet wird. Das gilt für drei Fälle.

Wie als Nebensatz

Allerdings: Besteht der Nebensatz nur aus einem „wie”, ist die Kommasetzung freigestellt: Wenn ich nur wüsste[,] wie. Wenn „wie”, hier allerdings als Konjunktion, einen untergeordneten Nebensatz einleitet, muss ein Komma stehen: Meine Katze ist so alt, wie deine vor ein paar Jahren war.

Wie gehts dir Or du

Dative Case in German: mir/dir/Ihnen

These are normal verbs you can conjugate in all the other persons, the 3rd person (singular or plural!) is simply the most used form. So, when someone asks you the following question, you can answer like this (never with ich!): Wie geht es dir/Ihnen

Wie geht es VS Wie geht’s

“Wie geht es Ihnen” and “wie geht es dir,” or simply “wie geht's,” both mean the same thing- they're greetings meaning roughly the same as “how's it going” in English. The first version is formal the second is informal.

Wie und als Grammatik

Das Wort „als“ wird verwendet, wenn beim Vergleichen etwas unterschiedlich ist. Das Wort „wie“ beschreibt dagegen, wenn etwas gleich ist. Folgende Beispiele können dir bei der Unterscheidung helfen: Anna ist schneller als Tim.

Warum ist wegen dir falsch

Aber grammatikalisch ist „wegen dir“ falsch. Wie oben beschrieben, erfordert die Präposition „wegen“ den Genitiv. Das Wort „dir“ ist hingegen ein Dativ. Richtig muss es „deinetwegen“, „meinetwegen”, „seinetwegen/ihretwegen”, usw.

Wie immer in Komma

wie als Bindewort

Das Bindewort wie leitet also einen Nebensatz ein, der vom Hauptsatz durch ein Komma abgegrenzt wird. → Das Auto ist nicht so schnell , wie er gehofft hatte. Tipp: Einen Nebensatz erkennst du am einfachsten an der Position des Verbs . Dort steht es immer am Satzende.

Wie folgt mit oder ohne Komma

„Bei mit wie angeschlossenen näheren Erläuterungen, die keine Sätze sind, ist das Komma freigestellt. Steht die Erläuterung innerhalb des Satzes und nicht am Satzende, so setzt man entweder kein Komma oder aber zwei Kommas. „

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: