Was ist CC in der Medizin

Dies ist eine Liste der Abkürzungen und Akronyme, die in der klinischen Medizin verwendet werden. Anatomische Akronyme sind in den Lemmata Nomenklatur (Anatomie) sowie Lage- und Richtungsbezeichnungen aufgeführt. → Weitere Links zu medizinischen Abkürzungen
Doktor der Medizin: Dr. med. dent. doctor medicinae dentariae: Doktor der Zahnmedizin: Dr. med. vet. doctor medicinae veterinariae: Doktor der Tiermedizin: Dr. rer. medic. doctor rerum medicarum: Doktor der theoretischen Medizin bzw. Doktor der Medizinwissenschaft, auch Dr. rer. med. DRG: Diagnosis Related Groups DRK: Deutsches Rotes Kreuz DRR
Complication or Comorbidity (CC) – Definition. Complication or Comorbidity steht für das Vorhandensein von Nebendiagnosen (CC – Complication or Comorbidity), also Krankheiten oder Symptomen, die parallel zur Hauptdiagnose bestehen oder sich während des Verlaufs einer Krankheit
CC – Complication or Comorbidity. Die Abkürzung CC steht im G-DRG System für Complication or Comorbidity, also Komplikationen oder Komorbidität. Was sind die CCL Werte CCL – Werte. Folgende Werte sind definiert: 0 = keine Komplikation oder Komorbidität. 1 = leichte CC. 2 = mäßig schwere CC. 3 = schwere CC. 4 = äußerst schwere CC.

Complication or Comorbidity (CC) – Definition Complication or Comorbidity steht für das Vorhandensein von Nebendiagnosen (CC – Complication or Comorbidity), also Krankheiten oder Symptomen, die parallel zur Hauptdiagnose bestehen oder sich während des Verlaufs einer Krankheit entwickeln.

Was ist eine schwere CC

der Schweregrad einer Nebendiagnose

Komplikationen und/oder Komorbiditäten (CC) [2] sind in der Regel relevante Nebendiagnosen, die eine Behandlung von Krankheiten erschweren und in Folge einen höheren Ressourcenverbrauch nach sich ziehen.

Was ist CC in der Medizin

Was bedeutet EM in der Medizin

Extensiver Metabilisierer = Baut das Arzneimittels normal ab.

Was bedeutet Zustand nach

"Zustand nach" bedeutet, dass die ursprüngliche Krankheit u.U. nicht mehr vorliegt, z.B. "Zustand nach Mammakarzinom". Für die stationäre Behandlung gilt: Ist der Tumor nicht vollständig entfernt, so liegt noch ein Mammakarzinom vor, und es muss mit C50.

Was bedeutet MC in der Medizin

Die Mittelhandknochen (Ossa metacarpi, MC) bilden die knöcherne Grundlage der Mittelhand zwischen Handwurzel und Fingern. Es handelt sich um Röhrenknochen, die in eine Basis (Basis metacarpi), einen Körper (Corpus metacarpi) und den Richtung Fingerknochen gelegenen Kopf (Caput metacarpi) untergliedert werden.

Wie funktioniert das DRG-System genau

Funktionsweise: DRGs bilden ein Patientenklassifikationssystem, mit dem einzelne stationäre Behandlungsfälle anhand bestimmter Kriterien (zum Beispiel Diagnose nach dem ICD-Schlüssel/ICD 10, durchgeführte Operationen, Schweregrad der Erkrankung, Alter des Patienten) zu Fallgruppen zusammengefasst werden.

Wie berechnet man die DRG

Dieser Faktor berücksichtigt die Dauer des Krankenhausaufenthalts und die Schwere des Gesundheitszustands des Patienten. Anschließend werden die Zuschläge hinzugefügt. Um die Formel zusammenzufassen: DRG-Erlös = DRG-Pauschale x Fallpauschale + Zuschläge.

Was bedeutet TK in der Medizin

Definition

Die Abkürzung TK hat in der Medizin mehrere Bedeutungen: Thrombozytenkonzentrat. Thymidinkinase.

Was bedeutet SC in der Medizin

Der Begriff kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "unter der Haut". In der Medizin wird subkutan häufig mit den Buchstaben "s. c." abgekürzt. Menschen mit Diabetes spritzen sich das Insulin in das subkutane Gewebe (Unterhaut).

Was bedeutet C2 im Krankenhaus

C2 steht für die Kohlenstoffatome von Alkohol. Heisst also: Der Patient ist betrunken.

Was bedeutet das G in der Diagnose

Der angehängte Buchstabe steht dabei für die Diagnosesicherheit: G bedeutet "gesicherte Diagnose", V steht für eine "Verdachtsdiagnose" und A für eine "ausgeschlossene Diagnose".

Was bedeutet FF in der Medizin

Die Abkürzung ff. bedeutet so viel wie fortfolgend.

Was bedeutet DRG auf Deutsch

DRGs (Diagnosis Related Groups) fassen eine Vielzahl unterschiedlicher Diagnosen- und Prozedurenkombinationen zu Gruppen mit vergleichbarem ökonomischem Aufwand in möglichst auch medizinisch-klinisch homogenen Gruppen zusammen. Zusätzlich werden bei der Eingruppierung weitere Kriterien herangezogen: Nebendiagnosen.

Wie viel kostet eine Nacht im Krankenhaus

Die Basiskosten für ein Einzelzimmer betragen pro Tag meist um die 150 Euro. Für ein Zweibettzimmer ist es ungefähr die Hälfte. Es werden schnell, allein für die Unterkunft mit ein paar Komfortleistungen, um die 200 Euro pro Tag erreicht.

Was ist DRG einfach erklärt

Was sind DRGs DRGs (Diagnosis Related Groups) fassen eine Vielzahl unterschiedlicher Diagnosen- und Prozedurenkombinationen zu Gruppen mit vergleichbarem ökonomischem Aufwand in möglichst auch medizinisch-klinisch homogenen Gruppen zusammen.

Wie viel kostet die TK

Unser Beitragssatz beträgt 15,8 Prozent. Er setzt sich aus dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent und dem kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz von 1,2 Prozent zusammen.

Wie teuer ist TK

2023 beträgt der allgemeine Beitragssatz für Ihre Arbeitnehmer 14,6 Prozent und der ermäßigte Beitragssatz 14,0 Prozent. Der TK-Zusatzbeitragssatz liegt bei 1,2 Prozent.

Was ist das Gegenteil von subkutan

Man unterscheidet drei Injektionsformen: die subkutane Injektion, also die Injektion unter die Haut, die intramuskuläre Injektion ins Muskelgewebe und die intravenöse Injektion direkt ins Blutgefäß entweder via Spritze oder als Infusion.

Welche Medikamente können subkutan verabreicht werden

Die meisten Einrichtungen verwenden für die s.c. Gabe spezielle Subkutannadeln oder Butterfly-Kanülen. Bevorzugte Applikationsorte sind Oberschenkel, Bauchregion, Oberarm und obere Thoraxaperatur. Die häufigsten subkutan verabreichten Medikamente sind Morphin, Midazolam, Haloperidol, Metoclopramid und Dexamethason.

Warum nennt man Alkoholiker C2

Der medizinische Begriff Alkoholabusus ist gleichbedeutend mit dem deutlich bekannteren Begriff Alkoholmissbrauch und wird von vielen Ärzten auch vereinfacht als C2-Abusus bezeichnet. Dabei steht der Buchstabe C für Kohlenstoff, die Summenformel lautet C2H5OH.

Was bedeutet C1 oder C2

C2 = Sprachkenntnisse auf Muttersprachniveau (kompetente Sprachverwendung) C1 = fließende bis verhandlungssicher Sprachkenntnisse (kompetente Sprachverwendung) B2 = fließendes Sprachniveau (selbstständige Sprachverwendung) B1 = gute Sprachkenntnisse (selbstständige Sprachverwendung)

Was bedeutet Z hinter der Diagnose

Kennzeichen für die Diagnosesicherheit sind V für Verdachtsdiagnose, Z für Zustand nach der betreffenden Diagnose, A für eine ausgeschlossene Diagnose und G für eine gesicherte Diagnose.

Was ist eine F Diagnose

Der Buchstabe F bedeutet Hinweis auf eine psychische Störung –, zusätzliche Ziffern erlauben genauere Angaben. Die WHO gibt das Kapitel zu psychischen und Verhaltensstörungen in verschiedenen Versionen heraus (siehe Literatur):

Was bedeutet AA bei einem Arzt

Die Abkürzung AA bedeutet ausgeschrieben absolute Arrhythmie. Bei einer absoluten Arrhythmie schlagen die Herzkammern unregelmäßig. Die Ursache dafür ist, dass die Herzvorhöfe zu schnell schlagen.

Wie viele MDC gibt es

MDC sind Major Diagnostic Categories. Sie werden auch als Hauptdiagnosegruppen des aG-DRG Systems bezeichnet. Hauptdiagnosen können jeweils bestimmten Organen zugeordnet werden, sodass sich insgesamt 27 MDCs, nebst Prä-MDC und Fehler DRG ergeben.

Wie viele DRG gibt es

Fallpauschalenvereinbarung (FPV) 2023

Kernelement der Fallpauschalenvereinbarung (FPV) ist üblicherweise der Fallpauschalenkatalog (DRG – Diagnosis Related Groups), der rund 1.200 verschiedene abrechenbare Fallpauschalen enthält und damit das komplexe Behandlungsgeschehen adäquat abbildet.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: