Warum ist TikTok vor Gericht

D ie Social-Media-Plattform TikTok wehrt sich juristisch dagegen, auf der Basis des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) Nutzerdaten in großem Stil an das Bundeskriminalamt (BKA) weiterleiten
2 Min. D ie Macher von Tiktok ziehen abermals vor Gericht, um ein Aus der populären Video-App in den Vereinigten Staaten zu verhindern. Diesmal geht es um ein Gremium, das ausländische …
Dabei ist er immer witzig verkleidet mit extravaganten Perücken. Bei dem Video, um das es vor Gericht geht, ist der Plot schnell erzählt: Eine Gruppe Polizisten wundert sich, warum sie nicht …
Ein neuer Grund, für TikTok vors Gericht zu ziehen. Das Gremium CFIUS (Committee on Foreign Investment in the United States) ist ein Ausschuss der US-Regierung und war somit bisher Teil der Trump-Politik. Durch den Wahlkampf ist das Thema TikTok-Verbot etwas in den Hintergrund gerückt.

Hintergrund sind Sorgen, dass chinesische Behörden und Geheimdienste via Tiktok Informationen über Amerikanerinnen und Amerikaner sammeln und sie politisch beeinflussen könnten. Nutzerinnen und Nutzer, die die App bereits auf ihren Geräten haben, sollen sie behalten und weiterverwenden dürfen.

Warum wird TikTok verboten

Die App als Spielball geopolitischer Interessen

Behörden in den USA, Kanada und der EU haben Mitarbeitenden aus Datenschutzgründen untersagt, TikTok zu nutzen. In Indien ist die chinesische Videoplattform seit 2020 gesperrt. Für Datenexperten ist das Ausdruck starker geopolitischer Spannungen.

Warum ist TikTok vor Gericht

Was ist problematisch an TikTok

Sie können stundenlang durch die TikToks von Freund*innen und Fremden scrollen oder selbst Videos bearbeiten und hochladen. Dies birgt natürlich auch einige Risiken wie z.B. Cybermobbing, Hassrede oder Cybergrooming. Diese sind besonders problematisch, wenn sehr junge Kinder TikTok nutzen.

Warum soll TikTok gebannt werden

Die zum chinesischen Bytedance-Konzern gehörende Internetplattform TikTok ist schon lange unter anderem wegen unzureichender Datensicherheit und Mangel an Schutz junger Nutzerinnen und Nutzer in der Kritik. Befürchtet wird etwa, dass der chinesische Staat Zugriff auf TikTok-Daten haben könnte. TikTok weist das zurück.

Welche Länder verbieten TikTok

Auch die Europäische Union, die USA, Dänemark, Belgien und Kanada haben kürzlich Anordnungen erlassen, die die Nutzung von TikTok einschränken. Experten befürchten, dass sensible Informationen preisgegeben werden könnten, wenn die App heruntergeladen wird, insbesondere auf Geräten von Behörden.

Ist TikTok strafbar

Mit der Verwendung der Musikstücke konnten damals die Nutzer von TikTok gegen das Urheberrecht verstoßen und mussten Sanktionen befürchten. Dies änderte sich erst 2021 als die Betreiber der App sich mit den größten Musik-Labels auf Lizenzverträge einigten. Somit ist in den meisten Fällen die Verwendung der Musik legal.

Wieso ist TikTok schädlich

TikTok wird zunehmend auch für die Verbreitung politischer Botschaften genutzt. Bedenklich ist dabei, dass Inhalte oft stark verkürzt und aus dem Zusammenhang gerissen dargestellt werden. Durch den Algorithmus können Nutzerinnen und Nutzer unbewusst in eine Filterblase geraten.

Wie wirkt sich TikTok auf das Gehirn aus

Das bedeutet TikTok Brain: TikTok Gehirn

Das endlose Streamen und Angucken oder auch binge-watchen der kurzen und schnelllebigen Videos sorgt, vor allem bei Jugendlichen und Kindern, für eine Art sofortige und konstante Genugtuung und Ausschüttung von Dopamine.

Was Eltern über TikTok wissen müssen

TikTok ist umstritten, aber dennoch so beliebt wie kaum eine andere App. Das soziale Netzwerk aus China gibt es offiziell seit 2018, als die App die Nachfolge von musical.ly antrat. Heute verbreitet sich TikTok wie ein Lauffeuer. Bekannt wurde es vor allem für seine Funktion der Lippensynchronisationen von Musikvideos.

Soll TikTok in Deutschland gelöscht werden

In Deutschland gibt es derzeit keine konkreten Bemühungen, TikTok zu verbieten. Die Kritik am Konzern nimmt allerdings seit Ende 2022 wieder zu.

Wird TikTok 2023 gelöscht

tiktok wird am 26 juli gelöscht 2023|TikTok Search.

Wird in Deutschland TikTok gelöscht

In Deutschland gibt es derzeit keine konkreten Bemühungen, TikTok zu verbieten. Die Kritik am Konzern nimmt allerdings seit Ende 2022 wieder zu.

Was macht TikTok gefährlich

Beeinflussung durch die chinesische Staatsführung, Cybermobbing und Cybergrooming auf der Plattform oder mangelnder Datenschutz: Die App TikTok steht immer wieder in der Kritik.

Was darf man auf TikTok nicht sagen

Die Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien von TikTok erlauben es nicht, Inhalte zu posten, zu teilen oder zu senden, die die Urheberrechte, Marken oder andere geistige Eigentumsrechte anderer verletzen.

Warum macht TikTok so süchtig

Der Content auf TikTok bietet Nutzer:innen viele neue aufregende Reize und Informationen. Diese Reize, sogenannte “Stimulierungen”, können im Gehirn eine neurologische Reaktion hervorrufen, die auch in anderen Süchten zu beobachten ist. Das heißt: TikTok kann zu einer Sucht werden!

Ist TikTok gesund

Das soziale Netzwerk TikTok birgt gesundheitliche Gefahren. TikTok ist ein soziales Netzwerk mit einem gefährlichen Algorithmus. Neben Trends wie Tänzen auf virale Lieder lauern auf der Video-Plattform Sucht-Potenzial, Themen wie Depression und Bodyshaming, gefährliche Challenges und andere Trigger.

Was weiß TikTok über mich

Der TikTok-Algorithmus verfolgt zusätzlich, was Nutzer*innen sich ansehen und wie viel Zeit sie mit den einzelnen Videos verbringen. So weiß die App sehr viel über unsere Verhaltensmuster, Vorlieben und Abneigungen.

Wer ist der Besitzer von TikTok

Bytedance betreibt dort die separate chinesische Tiktok-Variante Douyin. „The Information“ verwies darauf, dass Tiktok für das Jahr im November Werbeeinnahmen von rund zehn Milliarden Dollar vorhergesagt habe, zweieinhalbmal so viel wie 2021. Tiktok hat weltweit mehr als eine Milliarde Nutzer.

Wer kontrolliert TikTok

Meist sind es die Werbe-IDs von Google oder Apple. So wird der unangemeldete Nutzer zu einer Nummer, Tiktok enthält zudem die Software anderer Unternehmen, die auf die Analyse von Nutzerverhalten im Netz spezialisiert sind: Facebook und Appsflyer.

Ist TikTok legal

Laut Nutzungsbedingungen musst du mindestens 13 Jahre alt sein, um TikTok zu nutzen. Bist du unter 18 Jahre alt, benötigst du offiziell die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten–diese wird jedoch von den BetreiberInnen der Anwendung nicht tatsächlich eingeholt.

Wird TikTok in 2023 gelöscht

tiktok wird am 26 juli gelöscht 2023|TikTok Search.

Warum wird TikTok gelöscht in Deutschland

Gegen die auch in Deutschland sehr beliebte Video-App Tiktok aus China werden immer stärkere Sicherheitsbedenken laut. Jetzt macht die Europäische Union ernst: Die EU-Kommission verbietet ihren über 30.000 Mitarbeitern, die App weiter auf ihren Dienstgeräten zu verwenden.

Wann schließt TikTok

In deutschsprachigen Videos wurde bis vor kurzem der 19.11.2022 als Datum genannt, an dem TikTok gelöscht wird.

Wem gehört TikTok

ByteDance

TikTok wurde vom chinesischen Technologiekonzern ByteDance entwickelt, der auch der Betreiber ist. TikTok gehörte 2018 zu den am schnellsten wachsenden Apps der Welt. Mittlerweile wurde die für Android und iOS zur Verfügung stehende App mehr als 1,2 Milliarden Mal heruntergeladen.

Was sagen Psychologen zu TikTok

TikTok muss für uns keine Gefahr darstellen

Während es viele Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen sozialer Medien auf unsere Gesundheit gibt, enthüllen Psychologen:innen, dass es tatsächlich die Art und Weise ist, wie wir diese Plattformen nutzen, die letztlich bestimmt, wie wir uns fühlen.

Was macht TikTok mit unserer Psyche

Wie eine Studie von Psypost ergeben hat, kann TikTok negativen Einfluss auf die Psyche nehmen. In dieser wurden rund 3000 Probandinnen und Probanden getestet, die die Plattform regelmäßig verwenden. Jugendliche mit exzessivem Nutzungsverhalten wiesen höhere Werte für Depression, Angst und Stress auf.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: