Kann man auch das Monat sagen

Nebenbei: Zumindest in der Oberpfalz kann man auch "das Monat" sagen. Das was in der Oberpfalz gesagt wird, dient aber nur selten als Beispiel für gutes Deutsch. "Das Monat" ist keine regionale Besonderheit in der Oberpfalz, sondern auch in Ober- und Niederbayern sehr geläufig.
Das ist ganz einfach beantwortet: Wir sagen "das Monat", weil die Deutschen immer "die E-Mail" sagen (im Gegensatz zu unserem "das E-Mail"). Wir haben auch "der Orangen" ("die Apfelsine"), "der Kiefer", "das Cola" und "das Magistrat". Wir haben sogar ein Wort, das drei Artikel hat (Uraltkalauer): "Das(s) di der Teifi holt!" – "(Auf) dass dich …
Kann man auch das Monat sagen Das Duden-Universalwörterbuch (DUW) gibt für das Substantiv Monat an, dass es sich um ein maskulines Substantiv handelt, dieses im österreichischen Sprachraum jedoch auch im Neutrum vorkommt. Hier gibt es folglich regionale Unterschiede, ob der Monat oder das Monat verwendet wird.
ein heißer Monat; es hat Wochen und Monate (sehr lange) gedauert; er bekam acht Monate (umgangssprachlich; wurde zu acht Monaten Haft verurteilt) sie ist im vierten Monat (umgangssprachlich; im vierten Monat schwanger) Monat für Monat (immer wieder in regelmäßiger Folge)

Duden und LEO kennen nur "der Monat".

Ist es der oder das Monat

Substantiv, m, n

Singular 1 Singular 2
Nominativ der Monat das Monat
Genitiv des Monates des Monats des Monats
Dativ dem Monat dem Monate dem Monat
Akkusativ den Monat das Monat
Kann man auch das Monat sagen

Welche Wortart ist Monat

Wortart: Substantiv, (männlich), (sächlich)

Wie schreibt man ein Monat

Die Monatsnamen kürzt man nach dieser Regel ab: Man schreibt die ersten 3 (4) Buchstaben auf und am Ende wird ein Punkt gesetzt: Jan., Feb., Apr., Jun., Jul., Aug., Sept., Okt., Nov., Dez. Die Monate Mai und März haben keine Abkürzungen.

Ist Monat ein Nomen

Die Beugung bzw. Deklination des Nomens Monat ist somit eine Hilfestellung für Hausaufgaben, Prüfungen, Klausuren, für den Deutschuntericht der Schule, zum Deutsch Lernen, für das Studium, Deutsch als Fremdsprache (DaZ), Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und für die Erwachsenenbildung.

Ist der die oder das

Du möchtest wissen, wie man die bestimmten Artikel im Deutschen verwendet Die Grundregel lautet: Männliche (maskuline) Substantive haben den Artikel der, weibliche, also feminine Wörter den Artikel die, und neutrale (sachliche) Nomen immer den Artikel das.

Wann heißt es der die oder das

Im Deutschen gibt es drei bestimmte Artikel: der für männliche Wörter, die für weibliche Wörter und das für sächliche Wörter.

Warum heißt der Monat Monat

Das Wort Monat kommt ursprünglich vom Mond. Der Mond umkreist die Erde, und das hat er nach einen Monat vollbracht. Das ist der Monat aus Sicht der Astronomen. Man kann aber auch nach dem Kalender gehen: Es passt ziemlich gut, wenn man annimmt, dass es pro Jahr zwölf Monate gibt.

Was bedeutet Monat auf Deutsch

Monat m. 'Umlaufzeit des Mondes um die Erde, zwölfter Teil eines Jahres', ahd. mānōd (8. Jh.), mhd.

Ist es ein Monat oder einen Monat

Standarddeutsch richtig ist "einen Monat/einen Tag alt". Also Akkusativ. Umgangssprachlich und dialektal kann die andere Variante zum Zuge kommen.

Warum sagt man das Monat

Es heißt der oder das Monat! Das Wort Monat ist maskulin oder neutral, deshalb ist der richtige Artikel in der Grundform der oder das. In der deutschen Sprache ist das Genus für jedes Substantiv (im Lexikon) festgelegt.

Ist es das oder die Nutella

Nutella Artikel laut Duden

Nutella ist ein aus dem Italienischen stammendes Kunstwort. Es setzt sich aus dem englischen Wort nut und dem italienischen Diminutiv –ella zusammen. Weil es ein Fantasiewort ist, sind laut Duden alle drei Varianten möglich. Somit kannst du der, die oder das Nutella sagen.

Warum ist es das Mädchen

Warum heißt es also „das Mädchen“ und nicht „die Mädchen“ Mädchen ist ein Diminutiv (d.h. eine Verkleinerungs- oder Verniedlichungsform) der Basis Magd bzw. Maid (mit der Bedeutung „Jungfrau“, „Dienerin“, aber auch „Landarbeiterin“).

Wie kann man wissen ob der die oder das

Die Grundregel lautet: Männliche (maskuline) Substantive haben den Artikel der, weibliche, also feminine Wörter den Artikel die, und neutrale (sachliche) Nomen immer den Artikel das.

Warum gibt es 12 und nicht 13 Monate

Bis die alten Römer eine neue Zeitrechnung einführten, die sich nach der Sonne richtete. Seitdem dauert ein Jahr so lange, wie die Erde braucht, um die Sonne zu umkreisen: 365 Tage und sechs Stunden. Das ergab mehr als zwölf, aber keine dreizehn Mond-Monate.

Wie heißen die Monat

Die Monate heißen: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember. Ein Jahr hat 365 Tage.

Was ist der 1 Monat im Jahr

Januar

Der Januar (lateinisch mensis Ianuarius), in Teilen des oberdeutschen Sprachraums zudem, in Österreich auch offiziell Jänner, ist der erste Monat des Jahres im gregorianischen und im julianischen Kalender. Er hat 31 Tage.

Wie heißt es richtig der Pool oder das Pool

Die richtige Antwort ist: der Pool, denn das Wort Pool ist maskulin. Deswegen heißt der passende Artikel der.

Wie heißt es der oder das Ketchup

Ketchup ist maskulin oder sächlich. Der richtige Artikel im Nominativ Singular ist also der oder das. Richtig ist deshalb: der Ketchup, oder das Ketchup.

Was ist das Artikel von Joghurt

Das Wort Joghurt wird meist maskulin, manchmal auch neutral und in einigen wenigen Regionen (hauptsächlich in Österreich) auch feminin gebraucht. Somit kannst du im Prinzip alle drei bestimmten Artikel verwenden: der Joghurt, das Joghurt oder die Joghurt. Auf Nummer sicher gehst Du aber mit der männlichen Form.

Was bedeutet es wenn ein Mädchen

Zwei pinke Herzen

Diese beiden pinken Herzen stehen tendenziell mehr für eine besondere Freundschaft und können also bei BFF Postings oder bei Nachrichten zwischen besten Freund*innen verwendet werden. Aber auch beim Flirten kannst du sie verwenden.

Kann man Mädel sagen

Seine Verwendung wird mitunter von der heutigen rechtsextremistischen Szene wieder aufgegriffen (vergleiche Mädelring Thüringen). Mädel ist laut Duden aber in der Umgangssprache verbreitet, häufiger in ironischer Form.

Ist es der oder das Tampon

Du musst den Artikel der benutzen. Denn das grammatikalische Geschlecht von Tampon ist maskulin. Korrekt ist also: der Tampon.

Warum hat jeder Monat 28 Tage

Kalenderreform durch Julius Cäsar

Erst der julianische Kalender brachte uns das Jahr mit 365 Tagen und dem Januar als ersten Monat ein. Die Tage mussten also neu auf die zwölf Monate aufgeteilt werden, wobei der Februar mit seinen 28 Tagen schlichtweg übernommen wurde.

Warum hat nicht jeder Monat 28 Tage

Doch wie genau kann man einen Monat definieren Einfach nur als vier Wochen, also 28 Tage So einfach ist es leider nicht: Da ist zum einen der siderische Monat, also die Zeit, die der Mond für einen Umlauf um die Erde – bezogen auf einen Fixstern – benötigt: Dieser dauert 27 Tage, 7 Stunden und 43 Minuten.

Wie wurden die Monate früher genannt

Andere Monatsnamen stammen von Göttinnen und Göttern, Januar (Janus), März (Mars), Mai (Maia), Juni (Juno), oder von römischen Kaisern: Juli (Julius Cäsar) und August (Augustus). Februar (februare, d. h. reinigen) bezieht sich auf römische Reinigungsriten und April (aprire, d. h. öffnen) auf das Erblühen im Frühling.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: